Blogbeiträge, Produktneuheiten | 16/05/2022

Cardanos ADA und Yoroi-Wallet jetzt vollständig in die Ledger Nano S integriert

Cardano Ledger Ledger Nano S

Ledger, ein führender Anbieter von Sicherheits- und Infrastrukturlösungen für Kryptowährungen und Blockchain-Anwendungen, und EMURGO – der offizielle kommerzielle Teil von Cardano, der ersten in Peer-Reviews begutachteten Blockchain der dritten Generation – freuen sich, die vollständige Integration von Cardanos Kryptowährung ADA in die Ledger Nano Sbekannt geben zu dürfen.. Die beliebte Hardware-Wallet ist nun mit Cardanos ADA kompatibel, sodass Anleger ihre privaten Schlüssel über die Hardware-Wallets von Ledger schützen und mit mehr Sicherheit auf ihre ADA zugreifen können. Die Ledger Nano S ist vollständig kompatibel mit der von EMURGO entwickelten Yoroi-Wallet, der ersten offiziellen Begleit-App zur Unterstützung der Ledger Hardware-Wallet für Cardano. Ähnlich wie die offizielle Yoroi-Wallet von EMURGO kann auch die Cardano-Anwendung mit der ADALite-Wallet verwendet werden.
Diese Initiative wurde von der Cardano Foundation durch die Entwicklungsfinanzierung der Ledger-App für Cardano und der zugehörigen Softwarebibliotheken unterstützt. Diese Arbeit profitierte auch von der Unterstützung durch Vacuum Labs und das IOHK-Entwicklungsteam.
[minti_blockquote]„Auf dieses Ereignis haben sich die Menschen seit einem Jahr gefreut. Besonders begeistert es mich, dass viele Teams zusammenkommen und an bahnbrechenden Neuigkeiten in der Branche zusammenarbeiten. Dies ist ein Vorgeschmack auf viele weitere aufregende kommerzielle Entwicklungen, die wir für Cardano im Jahr 2019 planen.“[/minti_blockquote]
– Nicolas Arqueros, CTO von EMURGO
[minti_blockquote]„Unsere Integration von Cardano ist etwas, auf das sich die Ledger-Community schon lange gefreut hat. Wir arbeiten ständig daran, den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden. Daher freuen wir uns, Cardano offiziell auf der Ledger-Plattform begrüßen zu dürfen und den ADA-Anlegern höchste Sicherheit für ihre Kryptowährungen zu bieten.“[/minti_blockquote]
– Eric Larchevêque, CEO von Ledger
Ledger hat weltweit mehr als 1,5 Millionen Hardware-Wallets verkauft und ist tatsächlich der führende Branchenanbieter von Hardware-Wallets. Anfang des Monats erhielt die Ledger Nano S die CSPN-Zertifizierung und ist damit die erste und einzige zertifizierte Hardware Wallet, die auf dem Markt erhältlich ist.
Eine vor kurzem von Ledger durchgeführte Studie ergab, dass im Jahr 2018 mehr als 850 Millionen US-Dollar von Kryptobörsen gestohlen wurden. Dies unterstreicht, dass die Sicherheit von Krypto-Werten weiterhin ein berechtigtes Anliegen ist. Die Speicherung von privaten Schlüsseln in einer Hardware-Wallet gilt weithin als eine der sichersten Optionen für Krypto-Anleger. Zum Schutz dieser kritischen Daten vor einer Vielzahl von physischen Angriffen verwendet Ledger modernste Secure Elements.

Ein weiterer Hinweis: Wir haben uns damit beschäftigt – und arbeiten weiter daran – mehr Speicherplatz für die Ledger Nano S zu ermöglichen. Wir gehen davon aus, dass wir Anfang nächster Woche eine aktualisierte Ethereum-Anwendung haben werden, die deutlich kleiner ist.

Ledger Nano S

Bleiben Sie in Kontakt

Ankündigungen sind in unserem Blog zu finden. Pressekontakt:
[email protected]

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

Infos zu neu unterstützten Coins, Blog-Updates und exklusive Angebote direkt in Ihrem Posteingang