Kaufen Sie Bitcoin

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Bitcoin (auch digitales Gold genannt) kaufen. Bitcoin war die erste jemals entwickelte Kryptowährung. Heute ist es die wertvollste und am weitesten verbreitete Kryptowährung. Erfahren Sie alles, was Sie über den Kauf, die Verwendung, den Besitz und die Sicherung Ihrer BTC wissen müssen.

Was ist Bitcoin (BTC)?

Bitcoin (BTC) war die erste Währung, die nur elektronisch existierte und als Open-Source-Software veröffentlicht wurde. Das bedeutet, dass jeder den Code überprüfen und am Bitcoin-Netzwerk teilnehmen kann.

Es wurde von einer unbekannten Person namens „Satoshi Nakamoto“ in dem berühmten Whitepaper „Bitcoin: A peer-to-peer Electronic Cash system“ vorgestellt. In diesem Whitepaper wurde dargelegt, wie Bitcoin funktionieren sollte und welche Rolle es erfüllen würde. Satoshi Nakamoto hinterließ im allerersten Bitcoin-Block, der gemined wurde, eine ziemlich klare Botschaft: „The Times 03/Jan/2009 Chancellor on brink of second bailout for banks“.

Bitcoin wurde nicht nur als Reaktion auf die aktuelle Wirtschaftskrise geschaffen, sondern der erste Satz des Whitepapers könnte seinen Zweck nicht deutlicher beschreiben: „Eine reine Peer-to-Peer-Version von elektronischem Geld würde es ermöglichen, Online-Zahlungen direkt von einer Partei zur anderen zu senden, ohne den Umweg über ein Finanzinstitut zu nehmen“.
Bitcoin entfernt vertrauenswürdige Dritte und gibt jedem die volle Kontrolle über sein eigenes Geld.

Was ist Bitcoin (BTC)?

Bitcoin (BTC) kaufen – noch immer eine gute Investition?

Bei Bitcoin geht es nicht nur um Geld: Es geht darum, Teil einer Revolution zu werden. Kryptowährungen und die Blockchain sind Triebfedern für ein ganz neues System, in dem Sie als freier Mensch eigene Entscheidungen treffen können.

Verwahren von Kryptowährungen

Wenn Sie Bitcoin besitzen, sind Sie tatsächlich Eigentümer Ihres Vermögens. Die Bitcoin-Blockchain ist ein dezentrales Netzwerk, bei dem Sie keiner Einzelperson vertrauen müssen und Wertübertragungen ohne den Einfluß externer Parteien durchführen können. Keine Bank oder Institution bewahrt Ihr Geld auf – mit Kryptowährungen haben Sie die völlige Freiheit zu entscheiden, was Sie mit Ihrem Vermögen machen wollen. Ihr Geld steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und Sie können es nach Belieben verwenden. Niemand kann Ihnen vorschreiben, was Sie mit Ihrem eigenen Geld tun dürfen oder nicht – Sie sind der Einzige, der Zugang dazu hat.

Kryptowährungen verstehen

Bitcoin ist ein wirklich grenzenloses Netzwerk. Egal ob Sie sich in den Vereinigten Staaten oder in Japan befinden, Sie können auf Ihre Kryptowährungen zugreifen. Kryptowährungen bringen die Welt näher zusammen und geben Ihnen die Möglichkeit, mit jeder Person in jedem Land schnell Transaktionen durchzuführen. Ganz gleich, ob zu Hause oder im Ausland: Mit Ihren gekauften Bitcoin können Sie Transaktionen jederzeit und überall durchführen.

Bitcoin-Anlage

Bitcoin wurde von Menschen statt von staatlichen Einrichtungen geschaffen und wird von einer riesigen Community engagierter Teilnehmer betreut: Sie alle sorgen gemeinsam dafür, dass das Netzwerk stabil und leistungsfähig ist und bleibt. Bitcoin ist eine offene und ehrliche Technologie. Sie können aufgrund seiner öffentlichen Natur jede Transaktion sehen, die jemals durchgeführt wurde. Sie können alles selbst nachprüfen, anstatt vertrauen zu müssen. Vor allem aber gilt: In Bitcoin investieren kann wirklich jeder!

Bitcoin-Transaktionsgeschwindigkeit

Eine Bitcoin-Transaktion dauert nur etwa 10 Minuten, und einige andere Kryptowährungen können dies sogar in ein paar Sekunden erledigen. Im Vergleich zu Kryptowährungen dauert eine herkömmliche Überweisung etwas länger: etwa 24 Stunden, wenn es sich um eine nationale Transaktion handelt. Für internationale Transaktionen kann dies zwischen 1 und 4 Tagen dauern. Warum Sie jetzt in Bitcoin einsteigen sollten

Bitcoin-Gebühren

In traditionellen Finanzsystemen können selbst bei Inlandsüberweisungen Gebühren anfallen. Bei größerem Transaktionsumfang werden diese Gebühren schnell sehr hoch, und am Ende kann eine beachtliche Summe fällig werden. Noch schlimmer wird es, wenn es sich um eine internationale Transaktion handelt. Bei Bitcoin hingegen sind die Transaktionsgebühren deutlich niedriger als bei herkömmlichen Überweisungen – sie liegen derzeit im Schnitt bei nur 0,50 US-Dollar. Und es spielt keine Rolle, wie viel Sie senden – das hat kaum Auswirkungen auf Ihre Gebühren.

Wie verwendet man Bitcoin?

Halten Sie Ihre Bitcoins Langfristig

Eine langfristige Investition ist eine Anlage, bei der Sie erwarten, dass eine Kryptowährung über einen längeren Zeitraum eine bessere Performance liefert. Diese Strategie beinhaltet das Halten Ihrer Coins für einen langen Zeitraum, während Sie auf ein kontinuierliches und allmähliches Wachstum setzen. Bei der Wahl dieser Strategie ist es wirklich wichtig, gut informiert zu sein, sich weiterzubilden, bevor man investiert, und idealerweise wirklich an die Kryptowährung zu glauben, in die man investiert. Viele Menschen kaufen gern einfach ein paar Coins und legen sie zur Seite, in der Hoffnung, dass sie in Zukunft mehr wert sind.



Handeln Sie Ihre Bitcoins Kurzfristig

Dabei handelt es sich um Investitionen, die über kürzere Zeiträume in der Hoffnung auf schnelle Gewinne getätigt werden und die Sekunden, Minuten, Tage oder mehr dauern können. Obwohl Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum kurzfristig gehandelt werden können, könnten Sie eher an kürzlich eingeführten neuen Kryptowährungen mit schnellem Wachstumspotenzial interessiert sein. Natürlich können Kryptowährungen als finanzielle Vermögenswerte Teil einer Anlagestrategie sein, gekauft, gehandelt oder gehalten werden, um Geld zu verdienen. Während des Bitcoin-Booms im Jahr 2017 erhielt das Investitionspotenzial viel öffentliche Aufmerksamkeit.

Kaufen Sie mit Bitcoin

        

Wir freuen uns immer darüber, wenn wir sehen, wie Bitcoin von Unternehmen, Institutionen und sogar Regierungen immer mehr genutzt wird. Von Technologie-Giganten wie Microsoft bis hin zu Reiseagenturen wie Expedia gibt es eine große Liste von Unternehmen, die das technologische Wunder von Bitcoin für sich angenommen und genutzt haben. Und die Liste wird schnell länger. Nach Angaben von Coinmap gibt es derzeit fast 20.000 Unternehmen, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren.

Wo und wie können Sie
Bitcoin kaufen

Bitcoin auf Börsen kaufen

Gehen Sie wie folgt vor, um Bitcoin zu kaufen:

  • Zunächst müssen Sie ein Konto bei der Kryptobörse Ihrer Wahl einrichten. Dies bedeutet, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort festlegen.
  • Zur Validierung Ihres Kontos müssen Sie im Zweifelsfall einen KYC-Prozess (Know Your Customer) durchführen. Sie müssen persönliche Daten wie Ihren Namen angeben und ein Foto Ihres Reisepasses oder Personalausweises zur Verfügung stellen. Danach wird die Börse Ihre Identität überprüfen und Ihr Konto aktivieren.
  • Jetzt können Sie Bitcoin per Kreditkarte, Banküberweisung oder PayPal an der Börse kaufen. Beim Kaufen auf Börsen fallen Gebühren an. Diese Gebühren hängen von den von Ihnen gewählten Börsen, Ihrem Wohnsitzland und Ihrer Zahlungsmethode ab…
  • Sie können Bitcoin direkt in der Ledger Live-App kaufen. Wir sind davon überzeugt, dass dies der beste Ansatz ist, um einen sicheren Einstieg in die Welt der Kryptowährungen zu finden.
Bitcoin mit Ledger Live kaufen

Bitcoin mit Ledger Live kaufen

Sie können Bitcoin direkt über die Ledger Live-App kaufen – dank unseren Partnern Coinify und Wyre.

Wenn Sie die Kauffunktion in Ledger Live verwenden, wird die von Ihnen gekaufte Kryptowährung automatisch von unseren Partnern an die von Ihrer Ledger-Wallet erstellte Adresse gesendet. So ist dafür gesorgt, dass Ihr frisch erworbenes Kryptoguthaben ab dem Moment des Kaufabschlusses sicher und unter Ihrer Kontrolle bleibt.

Erfahren Sie mehr über Ledger Live

Wie Sie sicher
Bitcoin kaufen

Wie Sie sicher  <br>Bitcoin kaufen

Beim Kauf von Bitcoin sind zwei Dinge sehr wichtig: die Sicherheit und das Eigentum Ihrer Coins. Absolut entscheidend ist der Schlüssel, der den Zugang zu Ihren Bitcoins ermöglicht – Ihr privater Schlüssel.
Die Person, die Zugang zu diesem Schlüssel hat, ist damit tatsächlich auch der Eigentümer der dazugehörigen Coins und kann mit diesen machen, was sie will. Diese Person müssen Sie sein.

Wenn Sie Bitcoin online kaufen, besitzen nicht Sie diesen Schlüssel – sondern die Börse. Das bedeutet zweierlei:

– Sie haben nicht die Kontrolle, da Sie nicht der wahre Eigentümer Ihrer Kryptowährungen sind – die Börse ist es. Aus diesem Grund kann sie Ihren Aktivitäten bestimmte Grenzen setzen, wie z.B. einen Mindest- oder Höchstbetrag für Auszahlungen.

– Sie sind anfällig für Hackerangriffe, da Sie sich auf die Sicherheitsvorkehrungen der Kryptobörse verlassen. Sie können zwar sicherstellen, dass Ihr Konto geschützt ist, indem Sie beispielsweise 2FA verwenden, Sie haben jedoch keine Kontrolle darüber, wie sicher die Plattform ist. Kryptobörsen sind ein beliebtes Ziel für Hacker, da sie riesige Mengen an Kryptowährungen stehlen können, und sie waren in der Vergangenheit auch erfolgreich damit.

Sie müssen die Kontrolle über Ihre Bitcoins übernehmen, um sie wirklich zu schützen und zu verwalten. Der Besitz Ihrer privaten Schlüssel gibt Ihnen absolute Freiheit im Umgang mit Ihren Kryptos.

Ledger hat eine Lösung entwickelt, mit der Sie diesen Schlüssel sicher aufbewahren und besitzen können.
Unsere Hardware-Wallet ist in Kombination mit unserer Anwendung Ledger Live ist die beste Möglichkeit, Ihre Kryptowährungen zu sichern und gleichzeitig uneingeschränkte Kontrolle über ihre Verwaltung zu haben. Ihr privater Schlüssel bleibt immer offline in der Hardware-Wallet: Niemand außer Ihnen kann darauf zugreifen oder ihn verwenden. Für den Zugang zu den Hauptdiensten von Ledger Live benötigen Sie Ihren Schlüssel, genau wie in einem Haus, wo der Hauptschlüssel Ihnen Zugang zu allen Räumen und Einrichtungen gewährt…

Mit Ledger können Sie Kryptowährungen kaufen, verkaufen, verwalten, tauschen und Zinsen verdienen. Alles an einem einzigen Ort. Ohne jemals die Sicherheit Ihrer Coins zu gefährden.

Warum sollten Sie sich für Ledger entscheiden

Häufig gestellte Fragen

Der Kauf von Bitcoin (BTC) mit einer Kredit- oder Debitkarte ist in Ledger Live durch unseren Partner Coinify möglich. Ihre neu erworbenen Kryptowährungen werden sofort in die sichere Umgebung Ihrer Hardware-Wallet übertragen. Tauschbörsen wie Coinbase und Coinmama haben den Prozess ebenfalls reibungslos und schnell gestaltet, aber Sie benötigen vor dem Kauf eine Bitcoin-Wallet, da diese für einige Börsen erforderlich ist.
In Ledger Live

PayPal ist eine beliebte Methode für den Kauf von Bitcoin. Es ist jetzt möglich, Bitcoin direkt in Ihrem PayPal-Konto zu kaufen. Sie können Bitcoin zwar nicht direkt über PayPal kaufen, aber Sie können PayPal in Verbindung mit einer Handelsplattform wie Ledger Live oder einem Peer-to-Peer-Marktplatz wie Kraken verwenden, um Bitcoin direkt zu kaufen.
In Ledger Live

Da Bitcoin im Internet verwendet wird, ist es viel leichter zu stehlen und viel schwieriger zurückzubekommen oder zurückzuverfolgen. Ihre Bitcoins selbst sind sicher, aber sie sind nur so sicher wie die Wallet, in der sie aufbewahrt werden.
Wie bei jeder anderen Anlage muss die Sicherung Ihrer Bitcoins eine Priorität sein. Ihre Bitcoins sind genauso sicher wie die Wallet, in der sie aufbewahrt werden. Ledger-Hardware-Wallets in Kombination mit Ledger-Live wurden entwickelt, um Sie beim Kauf und der Sicherung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen zu unterstützen.
Entdecken Sie Ledger Nano S

Sie können Bitcoin direkt auf Ledger Live von unseren Partnern Coinify und Wyre kaufen. Sobald die Zahlung abgewickelt ist, werden Ihre Bitcoins direkt von dem von Ihnen gewählten Partner an die sichere Umgebung Ihrer Hardware-Wallet gesendet. Wie das funktioniert, können Sie hier nachlesen.

Sie können Bitcoin sofort per Kreditkarte oder Banküberweisung auf Börsen oder über Ledger Live kaufen. Sie müssen zunächst Ihr Konto erstellen und prüfen lassen, bevor Sie Bitcoin kaufen können.

Beim Kauf von Bitcoins müssen Sie nicht 1 Bitcoin kaufen: Sie können auch einfach weniger als 1 BTC kaufen. Jeder Bitcoin kann in 100.000.000 Einheiten aufgeteilt werden, d.h. Sie können 0,00000001 BTC kaufen, wenn Sie wollen.

Eine Bareinzahlung ist eine schnelle und private Methode, um Bitcoin zu kaufen. In der Regel können Sie Ihre Bitcoins innerhalb weniger Stunden erhalten. Preis 5-15% über dem Marktpreis.

Bleiben Sie in Kontakt

Ankündigungen sind in unserem Blog zu finden. Pressekontakt:
[email protected]

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

Infos zu neu unterstützten Coins, Blog-Updates und exklusive Angebote direkt in Ihrem Posteingang