Neu: Einfache Wiederherstellung Ihrer Wallet mit Ledger Recover, provided by Coincover

Erste Schritte

Ledger Trust Services Geschäftsbedingungen

Willkommen zur Ledger Trust Services-Plattform

Sie sind dabei, ein Ledger Trust Services Login („Ledger Trust Services Login“) für die Ledger Trust Services Plattform („Ledger Trust Services Platform“) zu erstellen. Das Ledger Trust Services Login ermöglicht Ihnen den Zugang und die Nutzung der von Ledger Trust Services angebotenen Dienste oder der Dienste, die Ihnen von Dritten über die Ledger Trust Services Plattform direkt zur Verfügung gestellt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ledger Recover von Coincover. Bevor Sie dies tun, müssen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für die Erstellung Ihres Ledger Trust Services Logins (die oder diese „Bedingungen“) gelten, sorgfältig lesen, verstehen und akzeptieren. Die Bedingungen und alle damit verbundenen Anhänge, einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie Hinzu kommt: Cookie-Richtlinie, bilden eine rechtsgültige Vereinbarung zwischen Ihnen und Ledger und legen die Bedingungen fest, unter denen Sie Ihr Ledger Trust Services Login erstellen und nutzen dürfen und die über die Ledger Trust Services-Plattform angebotenen Services in Anspruch nehmen können (die „Vereinbarung“). Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Erstellung und/oder Nutzung Ihres Ledger Trust Services Logins sofort einstellen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Ledger Trust Services Login haben, wenden Sie sich bitte an den Ledger Kundenservice über den Link „Contact Us“ (Kontaktieren Sie) uns unter https://support.ledger.com.

1. Was diese Bedingungen abdecken

Diese Vereinbarung besteht zwischen Ihnen (“Sie”, “Ihr”, oder “Benutzer”) und Ledger Trust Services. Ledger ist in Frankreich unter der Firmennummer 890 751 043 RCS Paris registriert und hat seinen Sitz in 1, rue du Mail, 75002 Paris, Frankreich.

Indem Sie auf „Create my login“ (Login erstellen) klicken oder anderweitig die Bedingungen der von Ledger angebotenen Services oder der über die Ledger Trust Services-Plattform zur Verfügung gestellten Services von Drittparteien nutzen oder ihnen zustimmen (die „Services“), erklären Sie, dass Sie alle nachstehenden Bedingungen sorgfältig gelesen und akzeptiert haben. Zur Vermeidung von Zweifeln gelten diese Bedingungen nicht für die separate Nutzung von Ledger Live oder Ledger-Geräten außerhalb der über die Ledger Trust Services-Plattform angebotenen Services.

Ledger weiß, wie wichtig es ist, die Privatsphäre und die Sicherheit seiner Nutzer zu schützen. Wir verknüpfen Ihr Ledger Trust Services Login in keiner Weise mit Ihrer separaten Nutzung von Ledger Live oder Ledger-Geräten, es sei denn, Sie stimmen etwas anderem zu. Ihr Ledger Trust Services Login wird nur verwendet, um Ihnen zu ermöglichen, mit der Ledger Trust Services-Plattform zu interagieren.

Services, die Ihnen von Drittparteien über die Ledger Trust Services-Plattform direkt angeboten werden, können eine Überprüfung der Identität und die Einhaltung anderer Anforderungen erfordern. Solche Services von Drittparteien können auch zusätzlichen Bedingungen unterliegen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der Services von Drittparteien den separaten Geschäftsbedingungen zwischen Ihnen und dieser Drittpartei unterliegt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die geltenden Geschäftsbedingungen zu lesen und zu verstehen und alle Identitätsüberprüfungen und/oder Anforderungen zu erfüllen, bevor Sie einen solchen Dienst einer Drittpartei nutzen.

Bevor Sie diese Services nutzen, informieren Sie sich bitte ausführlich, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Bitte beachten Sie, dass Ledger keine Finanz-, Steuer- oder Rechtsberatung anbietet. Ledger tauscht, sendet oder empfängt keine Krypto-Werte für die Nutzer und gibt auch keine Ratschläge oder Empfehlungen zu Transaktionen oder Operationen mit Krypto-Werten. Entscheidungen über Transaktionen oder Operationen mit Krypto-Werten sollten Sie selbst treffen oder sich auf die Meinung Ihrer eigenen zuverlässigen und qualifizierten Experten verlassen. Kryptowährungen unterliegen starken Kursschwankungen. DIE PREISE KÖNNEN STEIGEN UND FALLEN. Prüfen Sie sorgfältig Ihre Ziele und das finanzielle Risiko, das Sie bereit sind, einzugehen.

2. Begriffsbestimmungen

Die folgenden in Großbuchstaben geschriebenen Begriffe haben, wenn sie in diesen Bedingungen verwendet werden, die nachstehend beschriebenen Bedeutungen. Es wird darauf hingewiesen, dass Begriffe, die im Singular verwendet werden, auch den Plural umfassen, und umgekehrt, es sei denn, dies ist eindeutig unangebracht.

Ledger” oder “uns”, “wir”, “unser” bezeichnet Ledger Trust Services, und gegebenenfalls alle anderen Unternehmen, die Teil der Ledger-Unternehmensgruppe sind.

Ledger-Gerät” bezeichnet ein von Ledger SAS entwickeltes und vertriebenes elektronisches Gerät, das im Allgemeinen als „Hardware-Wallet“ bezeichnet wird und zur Verwaltung und Sicherung der privaten Schlüssel der Benutzer sowie anderer kryptografischer Geheimnisse verwendet wird und mit Ledger Live und anderen Drittpartei-Anwendungen kompatibel ist.

Ledger Live“ bezeichnet die mobile und Desktop-Softwareanwendung, die Zugang zu Anwendungen und Services bietet, einschließlich Services, die nur in Verbindung mit einer Ledger-Hardware-Wallet genutzt werden können.

Services von Drittparteien” bezieht sich auf alle Services, die Ihnen direkt von Drittparteien über die Ledger Trust Services-Plattform angeboten werden.

3. Berechtigung

Um ein Ledger Trust Services Login erstellen zu können, garantieren und erklären Sie, dass Sie:

✓ mindestens achtzehn (18) Jahre alt sind und die Rechtsfähigkeit besitzen, diese Bedingungen zu akzeptieren;

✓ bei der Registrierung für ein Ledger Trust Services Login und bei der Nutzung der Services genaue, wahrheitsgemäße und vollständige Angaben machen werden;

✓ NICHT ​​auf einer Handels- oder Wirtschaftssanktionsliste, wie z. B. (aber nicht ausschließlich) auf der Sanktionsliste des UN-Sicherheitsrats, auf der Liste der vom OFAC (Office of Foreign Assets Control des US-Finanzministeriums) als „Specially Designated National“ bezeichneten Personen oder auf der „Denied Persons List“ des US-Handelsministeriums stehen;

✓ NICHT in einem Land ansässig sind, gegen das Sanktionen verhängt wurden oder das Gesetzen oder Vorschriften unterliegt, nach denen die Nutzung der Ledger Trust Services-Plattform und/oder der Services illegal ist;

✓ Sie müssen alle anderen Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, die Ihnen von Ledger und/oder Drittparteien, die Services über die Ledger Trust Services-Plattform anbieten, mitgeteilt werden.

Sie können Ihr Ledger Trust Services Login, die Ledger Trust Services-Plattform und die Services nur nutzen, wenn dies nach den Gesetzen Ihrer Rechtsordnung zulässig ist. Bitte prüfen Sie, ob diese Nutzungsbedingungen in Übereinstimmung mit allen für Sie geltenden Gesetzen, Bestimmungen und Vorschriften sind.

4. Login-Details

Um ein Ledger Trust Services Login zu erstellen, müssen Sie ein Passwort wählen. Wenn Sie ein Passwort wählen, einen Benutzeridentifizierungscode oder eine andere Information als Teil unserer Sicherheitsverfahren erhalten, müssen Sie diese Informationen vertraulich behandeln. Sie dürfen sie nicht an Drittparteien weitergeben. Wenn Sie wissen oder vermuten, dass eine andere Person als Sie selbst Ihr Passwort kennt, müssen Sie dies unverzüglich Ledger mitteilen, indem Sie dies dem Ledger Support über den „Contact Us“-Link auf https://support.ledger.com melden.

5. Zahlung und Stornierung

5.1 Registrierung. Um sich für Ihr Ledger Trust Services Login zu registrieren, müssen Sie eine gültige und aktuelle Zahlungsmethode für die Nutzung der über die Ledger Trust Services-Plattform verfügbaren Services angeben. Sie können diese Zahlungsmethode in Ledger Live ändern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ledger diese Zahlungsinformationen speichert, damit Sie diese Zahlungsdaten für Services verwenden können, auf die Sie jetzt oder in Zukunft über die Ledger Trust Services-Plattform zugreifen können, sofern Ledger Ihre Zustimmung zu einer solchen Verwendung bestätigt.

5.2 Nichtzahlung. Wenn Ledger aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, Ihre Zahlungsmethode zu belasten, können die Services ausgesetzt oder beendet werden. Sie bleiben für alle nicht eingezogenen Beträge verantwortlich. Im Falle einer Aussetzung von Services aufgrund von Nichtzahlung können zusätzliche Gebühren für die Wiederaktivierung von Services anfallen, ebenso wie für ausstehende Beträge.

5.3 Services von Drittparteien Wenn Sie einen Service einer Drittpartei über die Ledger Trust Services-Plattform in Anspruch nehmen, kann dieser Service separaten Bedingungen unterliegen, einschließlich spezifischer Bedingungen für Zahlung und Gebühren. Die Gebühren können Ihnen direkt in Rechnung gestellt werden oder indirekt, wenn sie bereits in den Drittpartei-Gebühren enthalten sind und von der Drittpartei im Namen von Ihnen an Ledger gezahlt werden. Sie erkennen außerdem an, dass Ledger im Namen von Drittparteien, die Ihnen über die Ledger Trust Services-Plattform Services anbieten, Zahlungen für diese einziehen kann.

5.4 Abonnements. Die Dauer der Abonnements für die Services kann variieren und monatliche oder jährliche wiederkehrende Zahlungen beinhalten. Die Abonnements können auch Werbeangebote gemäß Abschnitt 7 (Werbeaktionen) dieser Bedingungen enthalten. Einzelheiten dazu werden im Verlauf Ihrer Bestellung von Services dargelegt. Sofern nicht anders angegeben, verlängern sich die Abonnements automatisch, bis Sie das Abonnement kündigen oder wenn es ausgesetzt oder anderweitig beendet wird.

5.5 Vorauszahlung. Sofern nicht anders angegeben, sind die Gebühren für Services im Voraus und vor Beginn derselben fällig. Einzelheiten dazu werden im Verlauf Ihrer Bestellung von Services dargelegt.

5.6 Stornierung. Sie können die Services jederzeit stornieren. Die Stornierung unterliegt den gesondert geltenden Bedingungen, einschließlich derer, die von Drittparteien für Services von Drittparteien bereitgestellt werden. Ledger oder die entsprechende Drittpartei, die den Service anbietet, wird Sie beraten, wie Sie dies innerhalb von Ledger Live durchführen. Sofern nachstehend oder in separaten Bedingungen nichts anderes angegeben ist, müssen Sie für alle vor der Stornierung vollständig in Anspruch genommenen Services bezahlen. Wenn Sie ein Monats- oder Jahresabonnement kündigen, werden alle zukünftigen Gebühren für die Services gestrichen und Ihre Kündigung wird zum Ende des aktuellen Abonnement- und Abrechnungszeitraums wirksam. Bitte beachten Sie, dass es im Falle einer Stornierung keine anteilige Rückerstattung gibt. Sofern nicht anders angegeben und mit Ledger vereinbart, sind Zahlungen daher nicht rückzahlbar.

5.7 Widerrufsrecht. Bei der Bestellung von Abonnements für Services über die Ledger Trust Services-Plattform erklären Sie sich, sofern Sie nichts anderes angeben, ausdrücklich damit einverstanden und erkennen an, dass die Erbringung der Services sofort und vor Ablauf einer etwaigen gesetzlichen Widerrufs-/Abkühlungsfrist beginnt. Wenn Sie der sofortigen Aufnahme des Services zustimmen, erkennen Sie an, dass Sie Ihren Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung verlieren, wenn Sie den Service während der gesetzlichen Widerrufs-/Abkühlungsfrist stornieren.

Wenn Sie mit der sofortigen Aufnahme der Services nicht einverstanden sind und diese widerrufen möchten, haben Sie das Recht, die Services innerhalb von vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn (14) Tage ab dem Tag des Abschlusses des betreffenden Service-Vertrags. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, den Vertrag über den betreffenden Service zu widerrufen, informieren (z. B. ein mit der Post versandter Brief, oder per E-Mail). Sie können uns kontaktieren über den „Contact Us“-Link auf https://support.ledger.com oder per Post, indem Sie schreiben an: Ledger Trust Services – 1, rue du Mail, 75002 Paris, Frankreich.

Sie können auch das Muster-Widerrufsformular am Ende dieser Bedingungen verwenden, dies ist jedoch nicht obligatorisch. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden wir Ihnen unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang des Widerrufs auf einem dauerhaften Medium (z. B. per E-Mail) zusenden. Um die Widerrufsfrist einzuhalten, müssen Sie lediglich Ihre Erklärung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wenn Sie einen Servicevertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, zurückerstatten. Wir werden die Rückzahlung unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag vornehmen, an dem wir von Ihrem Widerruf des Servicevertrags in Kenntnis gesetzt werden. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

5.8 Preis. Der Preis für die Services kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Solche Preisänderungen werden im Voraus und mit angemessener Vorankündigung bekannt gegeben.

5.9 Zahlungsabwicklung. Sie erkennen an, dass Ledger sich bei der Verwaltung und Abwicklung von Zahlungen, die für Ihre Nutzung der über die Ledger Trust Services-Plattform bereitgestellten Services erforderlich sind, auf Drittparteien verlassen kann. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ledger diese Drittparteien zu diesem Zweck einsetzt.

5.10 Steuern. Sie sind für die Zahlung aller nationalen, bundesstaatlichen, landesweiten, lokalen oder sonstigen Steuern jeglicher Gerichtsbarkeit verantwortlich, unabhängig davon, ob sie jetzt in Kraft sind oder in Zukunft von einer nationalen, bundesstaatlichen, lokalen, internationalen oder sonstigen Regierungsbehörde oder Steuerbehörde auferlegt werden, einschließlich und ohne Einschränkung aller Verkaufs-, Nutzungs-, Mehrwert- (MwSt.), Dienstleistungs- und sonstigen Steuern und Abgaben im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Services. Beachten Sie, dass Ledger keine Steuerrückerstattungen anbietet. Wenn Ihre Zahlung also Steuern enthält, können Sie diese Steuern nicht nachträglich von Ledger zurückfordern.

5.11 Fragen. Wenn Sie Fragen zur Bezahlung oder Stornierung von Services haben, wenden Sie sich bitte an den Ledger Kundenservice über den „Contact Us“-Link unter https://support.ledger.com.

6. Akzeptable Nutzung

6.1 Benutzerlizenz. Als Nutzer der Ledger Trust Services-Plattform und Services gewähren wir Ihnen eine begrenzte, persönliche, nicht-kommerzielle, nicht-exklusive, nicht-übertragbare und widerrufbare Lizenz zur Nutzung der Ledger Trust Services-Plattform und Services. Jede Nutzung der Ledger Trust Services-Plattform und Services, die nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen genehmigt ist, ist ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung strengstens untersagt und kann zur sofortigen Beendigung Ihrer Lizenz zur Nutzung der Ledger Trust Services-Plattform und Services führen.

6.2 Keinen Schaden anrichten Sie verpflichten sich (i) keinen Virus oder anderen schädlichen Computercode über die Systeme von Ledger zu verbreiten, (ii) keine Roboter, Spider, Crawler, Scraper oder andere automatisierte Mittel oder Schnittstellen zu verwenden, die nicht von uns bereitgestellt werden, um auf die Ledger Trust Services-Plattform und Services zuzugreifen oder Daten zu extrahieren, (iii) keine falschen, ungenauen oder irreführenden Angaben zu machen, und (iv) eine Maßnahmen zu ergreifen, die eine unangemessene oder unverhältnismäßig große Belastung für unsere Infrastruktur oder die Infrastruktur von Drittanbietern darstellen könnten. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich genehmigt und vereinbart, werden Sie nicht versuchen (v) die Ledger Trust Services-Plattform und Services zu modifizieren, zu verändern oder anderweitig abgeleitete Werke davon zu erstellen, (vi) die Ledger Trust Services-Plattform und Services zurückzuentwickeln, zu disassemblieren oder zu dekompilieren (es sei denn, das geltende Recht erlaubt diese Einschränkung nicht), oder (vii) Unterlizenzen für die Ledger Trust Services-Plattform und Services zu vergeben.

6.3 Umgehen Sie nicht unsere Sicherheitsvorkehrungen. Sie verpflichten sich, keine von uns umgesetzten Maßnahmen zu umgehen oder zu versuchen, diese zu umgehen, um den Zugang zur Ledger Trust Services-Plattform und Services, darunter, ohne Einschränkung, Ledger-Geräten, die mit der Ledger Trust Services-Plattform und den Services, anderen Logins, Informationssystemen oder Netzwerken verbunden sind, zu verhindern oder einzuschränken.

6.4 Handeln Sie nicht rechtswidrig. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie bei der Nutzung der Ledger Trust Services-Plattform und Services keine Gesetze verletzen werden. Dies schließt alle lokalen, provinziellen, staatlichen, bundesstaatlichen, nationalen oder internationalen Gesetze ein, die für Sie gelten können. Sie verpflichten sich, dass Sie die Ledger Trust Services-Plattform und die Services nicht nutzen werden, um illegale Aktivitäten zu finanzieren, zu unterstützen oder sich anderweitig daran zu beteiligen, darunter Betrug, illegales Glücksspiel, Geldwäsche oder terroristische Aktivitäten. Sie verpflichten sich ferner dazu, Dritte nicht zu ermutigen oder zu veranlassen, sich an einer der gemäß diesem Abschnitt verbotenen Aktivitäten zu beteiligen.

6.5 Behindern oder beeinträchtigen Sie nichts und niemanden. Sie verpflichten sich, das Ledger Trust Services Login eines anderen Benutzers nicht unbefugt zu verwenden, oder die Ledger Trust Services-Plattform oder Services auf eine Art und Weise in Anspruch zu nehmen, die andere Benutzer stören, unterbrechen, negativ beeinflussen oder daran hindern könnte, die Ledger Trust Services-Plattform und jegliche Services in vollem Umfang zu nutzen, oder die das Funktionieren der Ledger Trust Services-Plattform und Services in irgendeiner Weise beschädigen, deaktivieren, überlasten oder beeinträchtigen könnte.

6.6 Geistiges Eigentum. Ledger respektiert das geistige Eigentum anderer, und wir bitten unsere Benutzer, dies ebenfalls zu tun. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Ledger (oder einer seiner Lizenzgeber) mit Ausnahme der Inhalte, der Dokumentation sowie der Quell- und Objektcodes, die im Rahmen von öffentlichen Lizenzvereinbarungen, Open Source, MIT oder anderen von der Ledger-Community verwendeten nicht-proprietären Lizenzsystemen veröffentlicht oder auf andere Weise zur Verfügung gestellt werden, alle Urheberrechte, Marken, das Know-how oder andere geistige Eigentumsrechte in Bezug auf die Software, den Text, das Video, das Audio, die Grafiken, die Logos, das Layout sowie das Erscheinungsbild der Ledger Trust Services-Plattform und Services (im Folgenden die „Materialien“) besitzt. Sie dürfen eine Kopie der urheberrechtlich geschützten Materialien der Ledger Trust Services-Plattform ausschließlich für Ihren persönlichen, informativen und/oder nicht-kommerziellen Gebrauch ansehen, ausdrucken und/oder herunterladen, vorausgesetzt, Sie beachten alle Urheberrechts- und sonstigen Eigentumshinweise. Die Warenzeichen, Dienstleistungsmarken und Logos von Ledger und anderen, die in der Ledger Trust Services-Plattform verwendet werden („Warenzeichen“), sind Eigentum von Ledger und ihren jeweiligen Eigentümern. Es ist strengstens untersagt, diese Warenzeichen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung oder die der jeweiligen Eigentümer zu verwenden.

7. Werbeaktionen

7.1 Werbeangebote. Von Zeit zu Zeit können Ledger oder Drittparteien, die Services über die Ledger Trust Services-Plattform anbieten, Werbeaktionen, einschließlich kostenloser Probeabonnements, anbieten. Solche Angebote können vorbehaltlich der Geschäftsbedingungen für den bereitgestellten Service und anderer spezifischer Geschäftsbedingungen für die jeweilige Werbeaktion zur Verfügung gestellt werden. Die vorliegenden Bedingungen ergänzen diese Geschäftsbedingungen.

7.2 Kostenlose Probeabonnements. Sofern nicht anders angegeben, sind kostenlose Probeabonnements nur für neue Abonnenten verfügbar. Wenn Sie ein kostenloses Probeabonnement nicht vor Ablauf des Testzeitraums kündigen, verlängert sich Ihr Abonnement und es wird Ihnen der entsprechende beworbene Preis in Rechnung gestellt, bis Sie es kündigen. Während des kostenlosen Testzeitraums werden Ihnen keine Kosten in Rechnung gestellt. Wenn Sie ein kostenloses Probeabonnement kündigen, verlieren Sie den Zugang zu dem betreffenden Service.

7.3 Zahlung. Um an einer Werbeaktion teilzunehmen, kann es erforderlich sein, dass Sie eine gültige und aktuelle Zahlungsmethode angeben.

7.4 Teilnahme. Sie erklären sich damit einverstanden, an einer solchen Werbeaktion nur zu den in dieser Vereinbarung vorgesehenen Zwecken und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen teilzunehmen. Wenn Sie Werbeangebote unter Verstoß gegen diese Vereinbarung oder geltende Gesetze nutzen, können wir Ihre Teilnahme an einer Werbeaktion aussetzen. Werbeaktionen sind ungültig, wenn sie gesetzlich verboten oder eingeschränkt sind. Ledger behält sich das Recht vor, Ihre Teilnahme an einer Werbeaktion abzulehnen, wenn es nach eigenem Ermessen feststellt, dass eine solche Teilnahme betrügerisch oder verdächtig ist.

7.5 Mindestalter Sie müssen mindestens achtzehn (18) Jahre alt und geschäftsfähig sein, um an einer Werbeaktion teilnehmen zu können.

7.6 Rechtsvorbehalt.Ledger behält sich das Recht vor, die Aktionsbedingungen zu ändern, eine Aktion zu modifizieren oder eine Aktion jederzeit ohne Vorankündigung zu beenden. Jede Aktion ist nur gültig, solange die Aktionscodes und der Vorrat reichen.

8. Sammlung von Benutzerinformationen und Datenschutz

8.1 Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie. Ihre Nutzung der Services unterliegt unserer Datenschutzrichtlinie. Informationen über die Art und Weise, wie Ledger persönliche Daten für Ihr Ledger Trust Services Login, die Ledger Trust Services-Plattform und die Verwendung von Cookies nutzt, finden Sie unter Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie

8.2 Services von Drittparteien. Einige Services von Drittparteien können den Zugang zu Ihren persönlichen Daten verlangen oder erfordern. Die Verarbeitung solcher Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien und bewährten Praktiken des jeweiligen Dritten.

8.3 Registrierung. Sie erkennen an, dass Ledger Sie möglicherweise auffordert, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Zahlungsinformationen anzugeben, um den Registrierungsprozess für Ihr Ledger Trust Services Login abzuschließen und die Services zu aktivieren.

9. Risiken und Empfehlungen

9.1 Regulatorische Änderungen. Blockchain-Technologien unterliegen kontinuierlichen regulatorischen Änderungen und Prüfungen auf der ganzen Welt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Geldwäsche- und Finanzvorschriften. Sie bestätigen, dass bestimmte Services in Verbindung mit der Ledger Trust Services-Plattform, einschließlich ihrer Verfügbarkeit, von einer oder mehreren regulatorischen Anforderungen betroffen sein können.

9.2 Technologie. Den Benutzern ist bewusst, dass einige der Technologien, die durch die Ledger Trust Services-Plattform unterstützt oder verfügbar gemacht werden, neu und ungetestet sein und außerhalb der Kontrolle von Ledger liegen können.

9.3 Cybersicherheit. Hacker oder andere Gruppen oder Organisationen können versuchen, Ihr Ledger Trust Services Login, die Ledger Trust Services-Plattform und die damit verbundenen Services auf verschiedene Weise zu kompromittieren, z. B. durch Denial-of-Service-Angriffe, Side-Channel-Angriffe, Spoofing, Smurfing, Malware-Angriffe oder konsensbasierte Angriffe.

9.4 NICHT Vertrauen. Verifizieren. Die Integrität von Software, insbesondere wenn sie mit dem Internet verbunden ist, ist sehr schwer zu überprüfen. Das Sicherheitsmodell von Ledger beruht auf einer vertrauenswürdigen Anzeige. Aus diesem Grund ist die Überprüfung der Informationen auf Ihrem Ledger-Gerät bei der Nutzung der über die Ledger Trust Services-Plattform zur Verfügung gestellten Services von größter Bedeutung. Bevor Sie einen Vorgang genehmigen, müssen Sie sich immer vergewissern, dass die auf Ihrem Handy- oder Desktop-Bildschirm angezeigten Informationen korrekt sind und mit den auf Ihrem Ledger-Gerät angezeigten Informationen übereinstimmen.

9.5 KEINE Haftung. Es kann weitere Risiken geben, die in diesen Nutzungsbedingungen nicht vorhergesehen oder aufgeführt werden. Bevor Sie Ihr Ledger Trust Services Login, die Ledger Trust Services-Plattform und die Services nutzen, sollten Sie sorgfältig prüfen, ob Ihre Risikotoleranz und Ihre finanzielle Situation damit vereinbar sind. Zur Vermeidung von Zweifeln und ungeachtet der Allgemeingültigkeit der Haftungsbeschränkung gemäß diesen Bedingungen erklären Sie sich hiermit damit einverstanden, dass Ledger keine Haftung für Verluste übernimmt, die als Folge der in diesem Abschnitt aufgeführten Risiken entstehen, und/oder daraus, dass Sie die hierin enthaltenen Empfehlungen nicht befolgen.

9.6 Externe Ressourcen. Falls Sie beim Surfen oder bei der Nutzung der Services auf Links zu externen Ressourcen stoßen, sollten Sie diese sorgfältig nutzen, da sie sich unserer Kontrolle entziehen. Sie erkennen an, dass Ledger nicht für Ausfälle oder Schäden verantwortlich gemacht werden kann, die durch Ressourcen einer Drittpartei verursacht werden.

10. Garantie und Haftungsausschluss

10.1 Keine Garantien. Ledger wird ein angemessenes Maß an Sachkenntnis und Sorgfalt einsetzen, um sicherzustellen, dass Sie gemäß dieser Vereinbarung auf die Ledger Trust Services-Plattform, Services und/oder Werbeaktionen entsprechend zugreifen können. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass der Zugriff und die Funktionen nicht unterbrochen werden oder dass keine Verzögerungen, Ausfälle, Fehler, Auslassungen, Beschädigungen oder Verluste von übertragenen Informationen oder Probleme bei der Zahlung der Services auftreten. Die Ledger Trust Services-Plattform wird ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit (auf „As-is“-Basis) und ohne jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie zur Verfügung gestellt, insbesondere ohne stillschweigende Garantien für die Marktfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck.

10.2 Services von Drittparteien. Es kann sein, dass die Services von Drittparteien nicht angemessen funktionieren, und wir sind möglicherweise nicht in der Lage, Unterstützung für Probleme zu leisten, die durch Services von Drittparteien verursacht werden, da Ledger diese Services weder anbietet noch betreibt. Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich der Funktionsweise eines Services einer Drittpartei haben oder Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte, sofern von Ledger nicht anders angegeben, direkt an die betreffende Drittpartei. Ledger ist nicht verantwortlich für den Inhalt, die Genauigkeit, die Sicherheit, die Verfügbarkeit, die Leistung oder die Nichtdurchführung eines Services einer Drittpartei oder jegliche Probleme in Bezug auf die Nutzung eines solchen Services, den Sie in Anspruch nehmen möchten. Ledger gewährt keine Gewährleistung dafür, dass der Zugriff auf Services von Dritten nicht unterbrochen wird oder dass es keine Verzögerungen, Fehler, Auslassungen, Beschädigungen oder Verluste von übertragenen Informationen, Daten oder Geldmitteln gibt. Ledger haftet nicht für solche Services von Dritten. Sie erklären sich damit einverstanden, die Services von Dritten auf eigenes Risiko zu nutzen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Nutzungsbedingungen und Richtlinien des Dritten zu prüfen, bevor Sie einen solchen Service von Dritten nutzen. Die Services von Dritten sind möglicherweise nicht in allen Sprachen verfügbar und sind möglicherweise nicht für die Nutzung an einem bestimmten Ort geeignet oder verfügbar. Soweit Sie sich für die Nutzung solcher Services von Dritten entscheiden, sind Sie allein für die Einhaltung geltender Gesetze in Bezug auf diese Nutzung verantwortlich. Darüber hinaus behält sich Ledger das Recht vor, den Zugriff auf diese Services von Drittparteien über die Ledger Trust Services-Plattform, insbesondere im Falle einer Nichteinhaltung der geltenden Vorschriften durch eine Drittpartei zu sperren. Wir behalten uns das ausschließliche Recht vor, die Verfügbarkeit eines solchen Services von Dritten aus beliebigen Gründen und ohne vorherige Ankündigung auszusetzen, abzubrechen oder zu beenden.

10.3 Selbstverwaltung. Sie sind allein verantwortlich für den Schutz Ihrer Vermögenswerte und Ledger hat keine Verpflichtung Ihnen oder einem Benutzer gegenüber, sofern in dieser Vereinbarung nichts anderes bestimmt ist. Ledger wird niemals irgendeines Ihrer Vermögenswerte verwalten.

11. Haftungsbeschränkung

Nichts in diesen Bedingungen beschränkt die Haftung von Ledger oder seiner verbundenen Unternehmen für (a) Betrug, vorsätzliches Fehlverhalten und, falls gesetzlich vorgeschrieben, grobe Fahrlässigkeit; (b) Tod oder Körperverletzung, die durch seine Fahrlässigkeit verursacht wurden; oder (c) jegliche Haftung, die gesetzlich nicht ausgeschlossen werden kann. SOWEIT GESETZLICH ZULÄSSIG, VERSTEHEN UND AKZEPTIEREN SIE AUSDRÜCKLICH, DASS:

  • Ledger, oder irgendeine seiner verbundenen Unternehmen, seine Affiliates, leitenden Angestellten, Vertreter, Direktoren, Agenten und Mitarbeiter haften Ihnen gegenüber nicht für indirekte, zufällige, besondere, Folge-, Straf- oder beispielhafte Schäden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Schäden aus entgangenen Gewinnen, Firmenwert, Nutzung, Daten, Kosten für die Beschaffung von Ersatzwaren oder -dienstleistungen oder andere immaterielle Verluste, die sich aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung Ihres Ledger Trust Services Logins,der Ledger Trust Services-Plattform, Services oder Ressourcen von Drittparteien ergeben, unabhängig von der Rechtstheorie, ohne Rücksicht darauf, ob Ledger oder irgendeine seiner verbundenen Unternehmen auf die Möglichkeit dieser Schäden aufmerksam gemacht wurde, und selbst wenn ein Rechtsbehelf seinen wesentlichen Zweck verfehlt;
  • In keinem Fall darf die maximale Gesamthaftung von Ledger oder irgendeinem seiner verbundenen Unternehmen, die sich aus dieser Vereinbarung, Ihrer Nutzung des Ledger Trust Services Logins, der Ledger Trust Services-Plattform oder der Services ergibt, den höheren Betrag von (1) $100 (einhundert USD) ODER (2) 100 % der Beträge, die Sie in den zwölf (12) Monaten vor einem Verstoß an Ledger gezahlt haben, überschreiten.

12. Haftungsfreistellung

Soweit gesetzlich zulässig, stellen Sie Ledger und seine verbundenen Unternehmen, seiner Affiliates, Direktoren, leitenden Angestellten, Vertreter, Mitarbeiter und Agenten von allen Ansprüchen, Forderungen, Haftungen, Schäden, Strafen, Bußgeldern, Steuern, Kosten und Ausgaben (einschließlich, aber nicht beschränkt auf angemessene Anwalts- und Gerichtskosten) frei, die sich aus oder in Verbindung mit einem Verstoß gegen diese Bedingungen oder Ihrer nicht autorisierten Nutzung Ihres Ledger Trust Services Logins, der Ledger Trust Services-Plattform oder der Services ergeben.

13. Laufzeit und Kündigung

Die Vereinbarung gilt so lange, wie Sie Ihr Ledger Trust Services Login, die Ledger Trust Services-Plattform und die Services nutzen. Ledger behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen:

  • Ihren Zugang zur Ledger Trust Services-Plattform und/oder zu den Services jederzeit zu sperren oder zu beenden (oder entsprechende Drittparteien aufzufordern, diesen zu sperren oder zu beenden), auch im Falle Ihrer tatsächlichen oder vermuteten unbefugten Nutzung Ihres Ledger Trust Services Logins, der Ledger Trust Services-Plattform und/oder der Services, bei Nichtzahlung oder Nichteinhaltung der Vereinbarung;
  • Ihr Ledger Trust Services Login und/oder Ihre Services auszusetzen oder zu beenden (oder entsprechende Drittparteien aufzufordern, diese auszusetzen oder zu beenden), die Fähigkeit zur Nutzung der Ledger Trust Services-Plattform oder jeglicher Services zu kündigen (oder entsprechende Drittparteien aufzufordern, diese zu kündigen) oder eine Transaktion zu verweigern, wenn wir eine Aktivität feststellen, die wir für betrügerisch, unangemessen oder ungesetzlich halten, oder wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass ein Verstoß gegen diese Bedingungen vorliegt;
  • Ihr Ledger Trust Services Login und/oder Ihre Services auszusetzen oder zu beenden (oder von Drittparteien zu verlangen, diese auszusetzen oder zu beenden), um geltende Gesetze einzuhalten.

Sollten Sie, Ledger oder Drittparteien, die Services zur Verfügung stellen, Ihren Zugang zu oder die Nutzung Ihres Ledger Trust Services Logins, der Ledger Trust Services-Plattform und/oder der Services aussetzen oder beenden, erklären Sie sich vorbehaltlich geltender Gesetze und sofern in diesen Bedingungen nicht ausdrücklich anders angegeben, damit einverstanden, dass Ledger Ihnen oder anderen Drittparteien gegenüber keine Haftung oder Verantwortung übernimmt. Sofern nicht anderweitig mit Ledger vereinbart, wird Ledger im Falle eines Verstoßes gegen diese Vereinbarung keine Rückerstattung für von Ihnen geleistete Zahlungen leisten.

Abschnitte der Vereinbarung, die entweder ausdrücklich oder naturgemäß auch nach Beendigung des Vertrags in Kraft bleiben müssen, bleiben auch nach Beendigung der Vereinbarung bestehen.

14. Geltendes Recht und Rechtsordnung

14.1 Geltendes Recht. Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen Frankreichs und werden nach diesen ausgelegt, es sei denn, die zwingenden Verbraucherschutzgesetze in Ihrem Wohnsitzland schreiben etwas anderes vor.

14.2 Streitbeilegung. Sollten Sie mit der Ledger Trust Services-Plattform unzufrieden sein, wenden Sie sich bitte in erster Linie an den Ledger Kundenservice über den „Contact Us“ -Link unter https://support.ledger.com.

Wenn Sie ein Verbraucher sind, können Sie ein kostenloses und vertrauliches Streitbeilegungsverfahren nutzen, um eine gütliche Lösung für jegliche Streitigkeit zu finden. In Frankreich ist Ledger gemäß den Bestimmungen des französischen Verbraucherschutzgesetzes über die gütliche Beilegung von Streitigkeiten Mitglied des Ombudsdienstes für E-Commerce des FEVAD (Verband für E-Commerce und Fernabsatz), dessen Kontaktdaten wie folgt lauten: Médiateur de la consommation FEVAD BP 20015 – 75362 PARIS CEDEX 8 – http://www.mediateurfevad.fr. Nach vorheriger schriftlicher Kontaktaufnahme mit Ledger können Sie jede Verbraucherstreitigkeit, die nicht beigelegt werden konnte, an den Ombudsdienst weiterleiten. Für Informationen darüber, wie Sie sich an den Ombudsmann wenden können, klicken Sie hier.

Für Verbraucher, die ihren Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union haben, gilt: Wenn ein Streitfall nicht durch unseren Kundenservice gelöst wird oder zwei (2) Monate nach Eingang bei unserem Kundenservice unbeantwortet bleibt, können sich die Nutzer dafür entscheiden, einen Streitfall einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren über die europäische Plattform für alternative und Online-Streitbeilegung zu unterziehen. hier.

14.3 Rechtsordnung. Sofern nicht zwingende Verbraucherschutzgesetze in Ihrem Wohnsitzland etwas anderes vorschreiben, werden alle Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten, Differenzen oder Ansprüche, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben oder mit ihr in Zusammenhang stehen, einschließlich des Bestehens, der Gültigkeit, der Auslegung, der Erfüllung, der Verletzung oder der Beendigung dieser Vereinbarung oder aller Streitigkeiten in Bezug auf außervertragliche Verpflichtungen, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben oder mit ihr in Zusammenhang stehen, an die zuständigen Gerichte in Paris, Frankreich, verwiesen und von diesen endgültig entschieden.

15. Allgemeines

15.1 Vollständige Vereinbarung. Sofern nichts anderes bestimmt ist, stellt die Vereinbarung alle zwischen Ihnen und Ledger vereinbarten Bedingungen dar und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Bedingungen und einem anderen Dokument, auf das hierin Bezug genommen wird, sind diese Bedingungen maßgebend.

15.2. Trennbarkeit und Verzicht. Falls eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig ist oder als unwirksam erklärt wird, gilt sie als durch eine gültige Bestimmung ersetzt, die so genau wie möglich das Ziel der ursprünglichen Bestimmung widerspiegelt. Die anderen Bestimmungen bleiben davon unberührt und in vollem Umfang in Kraft. Die Tatsache, dass Ledger seine Rechte, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, nicht ausübt, stellt keinen Verzicht oder Verlust dieser Rechte dar.

15.3 Abtretung. Ledger kann die Vereinbarung oder einen Teil davon abtreten und Ledger kann seine Verpflichtungen im Rahmen der Vereinbarung delegieren. Sie dürfen die Vereinbarung oder einen Teil davon nicht abtreten oder Ihre Rechte aus der Vereinbarung an Dritte übertragen oder unterlizenzieren.

15.4 Änderungen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Wir werden die aktualisierten Bedingungen hier zur Verfügung stellen und das Datum für „Letzte Aktualisierung“ am Ende der Bedingungen entsprechend aktualisieren. Bitte überprüfen Sie die Bedingungen regelmäßig auf Änderungen. Alle Änderungen der Bedingungen gelten ab dem Datum, an dem sie vorgenommen werden. Durch die fortgesetzte Nutzung Ihres Ledger Trust Services Logins, der Ledger Trust Services-Plattform und der Services erklären Sie sich mit den aktualisierten Bedingungen einverstanden; es steht Ihnen jedoch frei zu entscheiden, ob Sie eine überarbeitete Version dieser Bedingungen akzeptieren wollen oder nicht. Wenn Sie mit einer geänderten Version dieser Bedingungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung Ihres Ledger Trust Services Logins, der Ledger Trust Services-Plattform und aller Services einstellen.

15.5 Rechte von Drittparteien. Sofern nicht anders angegeben, haben Drittparteien keinen Anspruch auf die Durchsetzung der Bestimmungen dieser Vereinbarung.

15.6 Höhere Gewalt. Ledger ist nicht vertragsbrüchig oder anderweitig haftbar für ein Versäumnis oder eine Verzögerung bei der Erfüllung seiner Verpflichtungen, wenn eine solche Verzögerung oder ein solches Versäumnis auf Ereignisse, Umstände oder Ursachen zurückzuführen ist, die außerhalb seiner Kontrolle liegen.
15.7 Sprache. Diese Bedingungen können in verschiedene Sprachen übersetzt und zur Verfügung gestellt werden. Ungeachtet ihrer Übersetzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass im Falle eines Rechtsstreits, der sich aus diesen Bedingungen ergibt oder mit ihnen in Zusammenhang steht, nur die englische Fassung der Bedingungen herangezogen wird und maßgeblich ist.

Letzte Aktualisierung: 4. Juli 2023

Muster-Widerrufsformular

An: Ledger Trust Services
1, rue du Mail, 75002 Paris, Frankreich

Hiermit erkläre ich meinen Widerruf des Vertrages über die Services, [SERVICENAME EINFÜGEN]

Bestelldatum: __________

Ihr Name: __________

Ihre E-Mail-Adresse: __________

Ihre Adresse: __________

Heutiges Datum: __________

Bleiben Sie in Kontakt

Ankündigungen sind in unserem Blog zu finden. Pressekontakt:
[email protected]

Abonnieren Sie unseren
Newsletter

Infos zu neu unterstützten Coins, Blog-Updates und exklusive Angebote direkt in Ihrem Posteingang


Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für die Zusendung unseres Newsletters sowie für Updates und Angebote verwendet. Sie können sich jederzeit über den in den Newslettern enthaltenen Link abmelden.

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten verwalten und welche Rechte Sie haben.