Blogbeiträge | 13/05/2022

Stratis-Token-Migration: Was das für Ledger-Nutzer bedeutet

Stratis-Token-Migration

Kontext

Mitte Oktober kündigte Stratis an, dass STRAT-Token gegen STRAX-Token ausgetauscht werden. Diese Migration erfolgt aufgrund eines Wechsels der Blockchain. Wie auf der Stratis-Website erläutert, wird die STRAT-Blockchain ersetzt und eine neue STRAX-Blockchain gestartet.

Fenster „Swap“ (Umtauschen)

Wie vom Stratis-Team angekündigt, „gibt es das STRAX-Token-Tauschfenster vom 15. Oktober 2020 bis 9:00 Uhr GMT am 12. November 2020. […] Ein weiteres Teilnahmefenster wird verfügbar sein bis 17:00 Uhr GMT am 15. Oktober 2021. […] Das restliche Token-Guthaben im Token Swap Fund wird unwiderruflich verbrannt am 16. Oktober 2021.

Was bedeutet das für Ledger-Nutzer, die im Besitz von STRAT-Token sind?

In Übereinstimmung mit den Empfehlungen auf der Stratis-Website empfehlen wir unseren Nutzern, ihre STRAT-Token vor dem 12. November 2020 in STRAX-Token zu migrieren, indem sie die hier beschriebenen Schritte befolgen.

Die Stratis-Token-Migration wird nicht auf Ledger Live unterstützt. Wie vom Stratis-Team mitgeteilt, muss diese Migration mit den Stratis-Wallets durchgeführt werden, die Sie von dieser Seite herunterladen können. Bitte beachten Sie, dass diese Wallets die Ledger Nano nicht unterstützen, sodass Ihre Stratis-Guthaben gefährdet sein können.

Was passiert nach dem 12. November 2020?

Ledger wird sowohl die Stratis-Nano-App als auch die entsprechende Unterstützung der STRAT-Blockchain auf Ledger Live für ein Jahr bis zum 15. Oktober 2021 aufrechterhalten, , sodass Sie Ihre Token immer noch umtauschen können, sollten Sie das erste Teilnahmefenster verpassen. Ledger kann jedoch nicht garantieren, dass die STRAT-Blockchain aktiv bleiben und der Stratis-Dienst zwischen November 2020 und Oktober 2021 weiterhin in Betrieb sein wird. Außerdem hat das Stratis-Team noch nicht mitgeteilt, wie der Tausch von Token nach dem 12. November 2020 ablaufen soll.

Nach dem 15. Oktober 2021 wird Ledger die Unterstützung von STRAT-Token einstellen.

Da es sich um eine neue Blockchain-Änderung handelt, unterstützt Ledger noch keine STRAX-Token. Außerdem hat Ledger noch keine Frist für die Integration der STRAX-Blockchain in seine Dienste festgelegt. Das Ledger-Team freut sich jedoch auf die Zusammenarbeit mit dem Stratis-Team, um eine Verbindung zwischen der Ledger Nano und der STRAX-Wallet zu ermöglichen.

Wenn Sie Fragen zur Stratis-Token-Migration haben, wenden Sie sich bitte direkt an das Stratis-Team.

Wenn Sie Fragen zur Unterstützung von Stratis-Token durch Ledger haben, wenden Sie sich bitte an das Ledger-Kundenservice-Team.

Bleiben Sie in Kontakt

Ankündigungen sind in unserem Blog zu finden. Pressekontakt:
[email protected]