Neu: Einfache Wiederherstellung Ihrer Wallet mit Ledger Recover, provided by Coincover

Erste Schritte

Blockchain-Explorer: Bedeutung

Apr 23, 2024 | Aktualisiert Apr 23, 2024
Ein Blockchain-Explorer ist ein Tool, das es Nutzern erlaubt, durch ein öffentliches Blockchain-Netzwerk zu navigieren und dortige Informationen zu überprüfen.

Was ist ein Blockchain-Explorer?

Ein Blockchain-Explorer, auch Block-Explorer oder Blocksucher genannt, ist eine Anwendung, die Nutzern die Möglichkeit gibt, Daten von Blockchain-Netzwerken zu erfassen, darzustellen und zu analysieren. Dazu gehören essenzielle Infos zu Kryptotransaktionen, wie zum Beispiel die Transaktionshistorie, Kontostände von Wallets, Gebühren für Transaktionen und vieles mehr. Block-Explorer werden üblicherweise online über Webbrowser genutzt.

Jede Blockchain verfügt über ihren eigenen Block-Explorer. So können etwa Infos zu Bitcoin-Transaktionen ausschließlich über einen speziellen Bitcoin-Block-Explorer eingesehen werden. Bei Ethereum zählen EtherScan und Ethplorer zu den Block-Explorern, während für Bitcoin unter anderem Blockchain.com, Tokenview und Blockchair zur Verfügung stehen. Block-Explorer können je nach der betreffenden Blockchain privat oder öffentlich sein.

Man kann Block-Explorer als „Browser“ oder „Suchmaschinen“ für Blockchains und Kryptowährungen betrachten. Als wahre Informationsdrehscheiben bieten sie umfassende Einblicke in einzelne Blöcke und Adressen. Zudem sind sie hilfreich, um Echtzeit-Diagramme und Daten über den Status von Transaktionen, Hard Forks, Hash-Raten und vieles mehr zu erhalten.

Warum sollte man einen Block-Explorer nutzen?

Mit Block-Explorern können Nutzer den Status ihrer Transaktionen prüfen, d. h. je nach Netzwerkbestätigungen feststellen, ob diese abgeschlossen, ausstehend oder unbestätigt sind. Das geht einfach, indem man die Transaktions-ID in die Suchleiste des Explorers eingibt.

Ein Blockchain-Explorer ermöglicht es dir auch, den momentanen Stand eines Krypto-Netzwerkes zu erfassen, einschließlich der gesamten im Umlauf befindlichen Kryptowährung und Details zu Burn-Transaktionen. Darüber hinaus können Anwender ihre komplette Transaktionshistorie sowie die Adressen von Sendern und Empfängern überblicken.

Mithilfe von Blockchain-Explorern kannst du eine Vielzahl an Daten abrufen, darunter:

  • Größe und Status des Mempools
  • Schwierigkeitsgrad der Blöcke
  • Durchschnittsgröße der Blöcke
  • Durchschnittliche Gebühren pro Transaktion
  • Aktuellste Blöcke
  • Hash-Rate des Netzwerks
  • Vorfälle von Doppelausgaben
  • Die wichtigste Transaktion des Tages
  • Den Genesis-Block des jeweiligen Blockchain-Netzwerks

Marktanalysten setzen Block-Explorer ein, um Wallet-Adressen insbesondere großer Kryptoinvestoren zu beobachten und auszuwerten, Kauf- und Verkaufsaktivitäten besser nachvollziehen zu können und mögliche Veränderungen der Marktstimmung frühzeitig zu erkennen.

Bitcoin-Marktdominanz

Die Bitcoin-Marktdominanz ist das Verhältnis zwischen der Marktkapitalisierung von Bitcoin und der Marktkapitalisierung des gesamten Kryptowährungsmarkts.

Vollständige Definition

InterPlanetary File System (IPFS)

Das InterPlanetary File System (IPFS) ist ein verteiltes Peer-to-Peer-System für das Teilen, Speichern und Abrufen von Dateien, digitalen Daten, Anwendungen und Websites.

Vollständige Definition

Total Value Locked (TVL)

Total Value Locked (TVL) ist eine Kennzahl, die sich auf die Gesamtsumme der Vermögenswerte bezieht, die in einem Protokoll gestakt oder gesperrt sind.

Vollständige Definition