Neu: Einfache Wiederherstellung Ihrer Wallet mit Ledger Recover, provided by Coincover

Erste Schritte

Seed-Phrase: Bedeutung

Apr 22, 2024 | Aktualisiert Apr 22, 2024
Eine Seed-Phrase ist eine Abfolge zufällig erstellter Wörter, die die Gesamtheit aller privaten Schlüssel einer bestimmten Krypto-Wallet repräsentiert. Hiermit lässt sich deren Inhalt wiederherstellen, wenn der Zugriff auf die Wallet selbst nicht mehr möglich ist.

Was versteht man unter einer Seed-Phrase?

Unter einer Seed-Phrase – auch Wiederherstellungsphrase, Sicherungsphrase oder mnemonische Phrase genannt – versteht man eine Abfolge zufällig ausgewählter Wörter, die als Passwort fungiert. Die Seed-Phrase besteht in der Regel aus 12 oder 24 Wörtern und wird erstellt, wenn der Benutzer seine Wallet einrichtet. Sie dient dazu, den Zugriff auf Vermögenswerte in einer Krypto-Wallet zu erhalten bzw. im Verlustfall wiederherzustellen.

Die Wörter werden einer vorgegebenen Liste von 2048 Begriffen entnommen. Ein Beispiel für eine Seed-Phrase könnte so aussehen:

ability, acoustic, disease, magnet,
snow, agile, dish, tube,
turkey, football, border, cake.

Dabei spielt die Groß- oder Kleinschreibung der Wörter keine Rolle.

Wie funktioniert es?

Die Seed-Phrase fungiert als Zentralschlüssel, der dir den Zugriff auf deine privaten Schlüssel ermöglicht. Diese privaten Schlüssel weisen dich als Eigentümer der unter einer bestimmten Blockchain-Adresse gespeicherten Vermögenswerte aus, die durch deine Wallet repräsentiert werden.

Solltest du den Zugriff auf deine Wallet verlieren, bleiben deine Vermögenswerte dennoch sicher auf der Blockchain gespeichert. Mit der Seed-Phrase kannst du den Zugang zu deiner Wallet wiederherstellen. Ohne sie hast du dagegen keine Chance, deine Vermögenswerte zurückzuerhalten.

Sicherer Umgang mit der Seed-Phrase

Die Seed-Phrase spielt eine entscheidende Rolle beim Schutz deiner Vermögenswerte und muss daher sicher aufbewahrt werden. Sollten Unbefugte Zugang dazu erhalten, könnten diese deine gesamte Krypto-Wallet ortsunabhängig wiederherstellen und auf deine auf der Blockchain gespeicherten Vermögenswerte zugreifen.

Eine elektronische Speicherung, etwa durch E-Mails an dich selbst oder in Chats, birgt Risiken, falls dein Konto gehackt wird. Sie auswendig zu lernen, wäre zwar der sicherste Weg, stellt aber eine Herausforderung dar. Vergisst du auch nur ein Wort oder bringst du die Reihenfolge durcheinander, verlierst du den Zugang zu deinem Guthaben.

Es gibt mehrere Methoden, eine Seed-Phrase sicher aufzubewahren:

  • Offline-Speicherung
  • Eingravieren der Phrase in Metallplatten wie die Cryptosteel Capsule oder Billfodl
  • Verwahren in einem Schließfach, Tresor oder an einem anderen sicheren Ort
  • Falls du deine Seed-Phrase zuerst auf einem Hardware-Gerät erstellt hast, kannst du dieselbe Phrase in ein weiteres Hardware-Gerät eingeben, das dann als Sicherung deiner Wallet dient.

WAGMI

WAGMI – ein Akronym für „We’re All Gonna Make It“ (Wir alle werden es schaffen) – ist ein Schlachtruf, mit dem Unsicherheit am Kryptomarkt bekämpft und Vertrauen aufgebaut werden soll. Es ist ein Slogan, der…

Vollständige Definition

Marktkapitalisierung

Die Marktkapitalisierung ist ein Maß für den Gesamtwert einer Kryptowährung. Sie wird berechnet durch Multiplikation des aktuellen Marktpreises eines Coins mit ihrem verfügbaren Angebot.

Vollständige Definition

Unspent Transaction Output (UTXO)

„Unspent Transaction Output“ (UTXO) bezeichnet den verbliebenen Betrag in einer Kryptowährung nach Durchführung einer Transaktion.

Vollständige Definition