Was ist der Ethereum Name Service (ENS)?

Lesen 5 min.
ENS
Wichtigste Erkenntnisse:
– Ähnlich wie Domain Name Services, die uns den Zugang zu Informationen im heutigen Internet über Namen ermöglichen, gibt es den Ethereum Name Service oder ENS für das Blockchain-basierte Web 3.0.
– ENS oder Ethereum Name Service basiert auf der Ethereum Blockchain und ermöglicht es Ihnen, sichere, private, zensurresistente .eth-Domainnamen zu kaufen.
– Sie können diese Domain verwenden, um einen Link zu Ihrer Krypto-Wallet-Adresse oder anderen Informationen zu erstellen, die in einer Web 3.0-Infrastruktur wie dem Interplanetary File System gespeichert sind.
– In diesem Artikel erfahren Sie, was es ist, und einige interessante Fakten über .eth- Domains und wie Sie eine für sich selbst bekommen können.

Sie möchten sich eine .eth- Domain sichern, wissen aber nicht viel über ENS? Kein Problem. Hier können Sie sich informieren.

Wenn Sie regelmäßig bei Ledger oder Ledger Academy sind, was würden Sie sich eher merken, um die Website zu besuchen: den Domainnamen ledger.com oder die IP-Adresse 104.18.24.74?

Wenn Sie nicht gerade ein Mathe- oder Physikliebhaber sind, der in Zahlen denkt, können wir unsere Ledger-Wallets darauf verwetten, dass Sie sich für die kurze und süße ledger.com-URL entscheiden werden.

Wie alles begann: DNS (Domain Name Services)

Interessant ist, dass es während der Entwicklung des Internets eine Zeit gab, in der dies nicht möglich war. Sie konnten Informationen nur dann im Web erkunden, indem Sie deren IP-Adresse eingaben. Dann kam DNS, auch bekannt als Domain Name Service. Damit wurden die Komplexität, die Computer benötigen, und die Einfachheit, die Menschen fordern, in Einklang gebracht.

Während Computer nur IP-Adressen verstehen, können Sie mit DNS einen Domain-Namen mit dieser IP-Adresse verknüpfen. Wenn Sie also Informationen abrufen wollen, können Sie den Domain-Namen eingeben, und das DNS sorgt für die Übersetzung in die entsprechende IP-Adresse und die Weiterleitung an den Computer.

Aber DNS ist zu sehr Web 2.0.

Für Web 3.0 brauchten wir etwas Besseres, etwas Belastbareres und Dezentralisierteres. Daher haben einige Web 3.0-Pioniere ENS – Ethereum Name Service – für die Allgemeinheit entwickelt.

Was ist ENS (Ethereum Name Service)?

Ähnlich wie Sie anfangs IP-Adressen im Web 2.0 verwenden mussten, sind Sie heute gezwungen, lange alphanumerische Werte wie Ihre Wallet-Adresse oder Transaktions-Hashes im Krypto- und Web 3.0-Bereich zu verwenden. Um dieses Problem zu lösen, steht uns ENS oder Ethereum Name Service zur Verfügung.

Die Hauptaufgabe von ENS besteht darin, Ihnen dabei zu helfen, komplexe Identifikatoren auf Web 3.0, wie Krypto-Wallet-Adressen, Hashes und Metadaten, in lesbare Namen (Domains) zu übersetzen, die dann auf der Ethereum Blockchain registriert werden.

Mit ENS können Sie also eine Domain wie batman.eth oder cinderella.eth kaufen und sie mit Ihrer Ethereum-Wallet-Adresse verknüpfen, die etwa so aussieht: 0x3bsfjbk234basf8iwerb…. Jetzt können Sie jedes Mal, wenn Sie eine Zahlung erhalten möchten, Ihre ENS-Domain anstelle Ihrer komplexen Wallet-Adresse angeben.

Das ist fast genau wie bei DNS, nicht wahr?

Richtig. Der Unterschied zwischen ENS und DNS liegt jedoch in der zugrundeliegenden Architektur. ENS basiert auf der Ethereum-Blockchain, einem dezentralen Netzwerk, das von keiner zentralen Instanz kontrolliert wird. Darüber hinaus ersetzt ENS manuell betriebene und kontrollierte Systeme durch automatisierte Smart Contracts basierend auf Ethereum.

Wenn Sie unsere Artikel der Academy aufmerksam gelesen haben, wissen Sie, welchen Unterschied das macht. Es macht die über ENS registrierten Domains privater, sicherer und zensurresistenter.

Und wenn Sie eine ENS-Domain besitzen, können Sie einfach deren Subdomains erstellen und besitzen. Wenn Sie beispielsweise batman.eth besitzen, können Sie Subdomains wie donate.batman.eth oder blog.batman.eth einrichten und sie so konfigurieren, dass sie Spenden entgegennehmen oder über Batmans tägliche Aktivitäten berichten.

Lustige Fakten über .eth- Domains

Da Sie nun wissen, was ENS ist, ist es an der Zeit, einige interessante Fakten über die .eth- Domains, die ENS Benutzern bietet, zu erfahren.

Da sie auf einer dezentralen Infrastruktur basieren, sind .eth- Domains zensurresistent. Keine zentrale Instanz wie eine Behörde kann Ihre .eth- Domains in irgendeiner geografischen Region verbieten.

Außerdem können Sie Ihre .eth- Domains mit Ihrer Krypto-Wallet-Adresse verknüpfen. Auf diese Weise können Sie Ihren Domain-Namen mit einem Freund oder Kunden teilen und Zahlungen direkt in der damit verknüpften Wallet erhalten. Wenn Sie also das nächste Mal eine Zahlung erhalten möchten, können Sie dem Absender einfach Ihre Domain mitteilen, anstatt eine Wallet-Adresse wie 0x845sjh38sb334… Verabschieden Sie sich von der Angst nach der Transaktion!

Sie können sie auch mit Dateien verknüpfen, die in das Interplanetary File System (IPFS) hochgeladen wurden, und mit Hilfe spezieller Plugins kann jeder, der Zugriff hat, diese Dateien als Webseiten anzeigen.

Zu guter Letzt handelt es sich bei den .eth- von ENS angebotenen Domains um ERC721-Token oder NFT, deren Besitz auf der Ethereum-Blockchain verzeichnet ist. Das heißt, Sie können auch Ihre .eth- Domains auf NFT-Marktplätzen wie OpenSea handeln.

Wie bekommt man eine .eth- Domain?

Sie haben doch nicht gedacht, dass wir Sie ohne eine leicht verständliche Anleitung zum Kauf einer .eth- Domain zurücklassen würden, oder? Dabei gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Gehen Sie zu app.ens.domains und verknüpfen Sie Ihre bevorzugte Krypto-Wallet, indem Sie oben links auf „Connect“ (Verknüpfen) klicken.

ENS

Schritt 2: Suchen Sie auf der Such-Tab nach der .eth- Domain, die Sie erwerben möchten.

Schritt 3: Wenn noch niemand die Domain gekauft hat, zeigt ENS die Domain als „Available“ (Verfügbar) an.

ens 2

Schritt 4: Sobald Sie auf den Domain-Namen klicken, werden Sie zur Registrierungsseite weitergeleitet. Sie können die Anzahl der Jahre angeben, für die Sie die Domain registrieren möchten, die Details der Transaktion überprüfen und die Registrierung beantragen.

Schritt 5: Sie erhalten eine Aufforderung zur Genehmigung der Transaktion von Ihrer verknüpften Wallet. Klicken Sie auf „Confirm“ (Bestätigen), um die Transaktion zu genehmigen.

Und tadaaa! Sie werden offiziell eine Domain auf Web 3.0 besitzen, die Sie dann mit Ihrer Wallet verknüpfen oder für jeden beliebigen Zweck verwenden können, den Sie für richtig halten.

Hinweis: Der Preis, den Sie zahlen, hängt von der Länge Ihrer ens-Domain, Ihrer gewünschten Laufzeit und natürlich von der Verfügbarkeit ab.

Ein Blick in die Zukunft

Web 3.0 hat in den letzten drei Jahren ein massives Wachstum erlebt. Niemand hätte sich das vorstellen können, aber heute sind allein bei ENS fast 300.000 Domains registriert, die über 100.000 Menschen gehören. Das ist nur einer der vielen Namensservices auf Web 3.0. Aber angesichts der Dominanz von Ethereum ist es wahrscheinlich, dass .eth- Domains im Web 3.0 das sein werden, was .com- Domains für das Web 2.0 waren.

Wenn Sie bereit sind, sich in die Welt der Kryptowährungen zu stürzen, sehen Sie sich unsere School of Block-Folge über Web 3.0 für Anfänger hier an!


Bleiben Sie in Kontakt

Ankündigungen sind in unserem Blog zu finden. Pressekontakt:
[email protected]